Sport, Spaß und Stolz

Titel

Sport, Spaß und Stolz

Textkörper

20.03.2015 | 10.000 Euro für gemeinnützige Projekte

Die Aktion „Fit for Kids“ in Frankfurt war doppelt gut. Zum 130. Geburtstag rannten und radelten die Mitarbeiter im Werk Frankfurt für den guten Zweck: Sie trainierten damit ihre Fitness und erarbeiteten ganz nebenbei eine stattliche Summe: 10.000 Euro spendete Wilhelm Brandenburg an gemeinnützige Projekte in der Nachbarschaft.

Die Hälfte des Betrags erhielt die Jugendfeuerwehr Fechenheim, die dafür Handfunkgeräte für ihren Nachwuchs anschaffen will. Weitere 5.000 Euro gingen an die Lehrer Kooperative, die Hausaufgabenhilfe, Nachhilfe und Beratung für Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund leistet.

Geschäftsleiter Burkhard Becker, auf dessen Initiative „Fit for Kids“ ins Leben gerufen wurde, hat sich bewusst für diese beiden Projekte entschieden: „Uns war es wichtig, dass die Spenden in unserer Nachbarschaft helfen und etwas mit dem zu tun haben, wofür unser Unternehmen steht! Organisiert und betreut wurde das Projekt von den Frankfurter Azubis und ihren Ausbildern. 25.991 Kalorien, viele Gewinner und eine Menge stolzer Teilnehmer.