J.P. Morgan Lauf

Titel

J.P. Morgan Corporate Challenge: Gut gelaufen!

Textkörper

11.06.2014 | J.P. Morgan Corporate Challenge: Gut gelaufen!

Am 11. Juni 2014 war es wieder einmal soweit: Insgesamt mehr als 71.000 Starter aus fast 2.800 Unternehmen liefen die 5,6 km durch die Frankfurter Innenstadt. Der J.P. Morgan-Lauf ist nicht nur eine sportliche, sondern vor allem auch eine fröhliche Veranstaltung. Die Laufstrecke ist auch für ganz normale Freizeitsportler und für weniger sportliche Menschen zu bewältigen.

Qualität, Tradition und Leidenschaft - das Team von Brandenburg nahm sich das T-Shirt Motto sehr zu Herzen und hatte große Freude an diesem Sport-und-Spaß-Event. Die Geschäftsleitung von Wilhelm Brandenburg ermutigt übrigens nicht nur die Mitarbeiter zur Teilnahme, sondern hat sich vorbildlich selbst eingesetzt: Burkhard Becker, Dr. Georg Denk und Ulrich Lauth sind ebenfalls an den Start gegangen und haben selbstverständlich bis zum Ziel durchgehalten.

Schweißtreibend war aber nicht nur der Lauf. Bei der anschließenden After Run Party ging es ebenfalls heiß her und die Brandenburger feierten mit fast 500 anderen Teilnehmern bis Mitternacht. Bei der Party-internen Siegerehrung freute sich unser Mitarbeiter Jens Grünthal über den Gewinn eines Cabrio-Wochenendes. Er war mit 20:24 Minuten der Schnellste. Stefan Lenz, mit 24:08 Minuten auf Platz 3, gewann ein Set hochwertiger Olivenöle.

Schon jetzt freuen sich alle auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt:
„auch das ist: Gut gelaufen!“